Rennstory von Gerhard Jörg


 

Gerhard Jörg startet seit vielen Jahren mit verschiedenen Corvetten und anderen Sport- und GT-Wagen bei Rennen im In- und Ausland.

Unter anderem war er Gaststarter in Daytona auf IMSA-Camarro, bei der Spanischen GT-Meisterschaft 2000 mit einer DELAGO-Corvette und 2001 siegte er bei seinem ersten Einsatz bei der Ferrari-Challenge in Spa (Belgien) mit einem Ferrari Modena 360 direkt vom Start weg.

Die folgenden Bilder zeigen einen Querschnitt seiner Rennwagen von 1986 bis heute.

 
Anfang der 90-er Jahre


Corvette-Euro-Meet 2. - 3- Platz Drag Race

Garo-Race: 2. Platz Rundstrecke
 
GT-Grand -Prix in Brünn(Cz): 2 x 2. Platz

Gesamtsieg Drag-Race Neumarkt/Ybbs 1994
 
1995 Garo-Race 2. Platz

1996 EM 3. Platz

1996 STT 3. Platz
 
1997 -99: 2 x EM Class Race Sieger, viele Einzelsiege

TCC Bavaria Cup Gesamtsieg 1999



Tuning:

Schraubenfahrwerk, Brembo, Zündfolge, Borla-Auspuff,
kurze Hinterachse, Einspritzungs-u. Zylinderkopf-Tuning

 
Gastfahrer TCC Brünn 2000

auf

Viper GT 2

 
Gastfahrer TCC A 1 Ring 2000

auf

 Marcos LM 500

 
2001

Sieg bei der Ferrari-Challenge in Spa (Belgien)

mit einem

Ferrari Modena 360

 
GTP Prototyp Corvette

Rohrrahmen-Chassis,
6,3 l Motor 550 PS,
900 kg,
6-Kolben AP Bremsen,
Hewland 5-Gang Schaltgetriebe

 

2001

Garo Race 2. Platz
1. Platz " Festival of Speed " Rundstrecke in Bitburg
2. Platz Drag-RACE

 
Der Sturzhelm wird noch nicht an den Nagel gehängt,
Gerhard kann es doch nicht lassen,
darum wurde an dieser C4 gesägt und geschraubt:

Das 1. Ergebnis: Beim Drag-Race in Kottingbrunn erzielte Gerhard die schnellste Zeit für Fahrzeuge ohne Lachgas und Turbo in 12.46 sec.

Technische Details:
C4, LT1 Motor mit Doug-Rippie-Teilen,
Einspritzer, knapp 500 PS,
6-Gang, Schraubenfahrwerk,
Überrollkäfig, 88-er Rahmen,
1280kg

 
Rennergebnisse von Gerhard
auf
Viper GTS:

 

 MSC-BAVARIA am A1 Ring Gruppe C
1.Platz

 

Kottingbrunn in der Porsche-CLUB-Gästeklasse
1. Platz

 

GARO-RACE am Salzburgring Klasse "modified" 2. Platz

 
trotz Totalcrash am Salzburgring konnte Gerhard beim Abschlussrennen in Monza mit
zwei 2. Plätzen den 3. Platz in der Jahreswertung im Youngtimercup erringen
 
zahlreiche Siegerehrungen
waren die logische Folge
seiner erfolgreichen Rennen
 
Rennwochenende Juli 2011 am Salzburgring
Trotz starkem Regen sind die Motorsportfans am Salzburgring voll auf ihre Kosten gekommen. Zwei Läufe zur Europäischen Tourenwagenmeisterschaft und der Histo-Cup standen am Wochenende auf dem Renn-Programm. Die nasse und rutschige Strecke hat den Piloten dabei ihr ganzes Können abverlangt.
This text will be replaced
 
Home Info:
Mobil: 0699 / 12057767
E-Mail: racing@corvettetuning.at
nach oben
 

aktualisiert am 06.01.2012

by puma computer

© Copyright by Gerhard Jörg